Kennen Sie schon unser Weingut?

Ein altes Sprichwort sagt: "Im Weinberg wird der Wein gemacht", und natürlich steckt in jedem Sprichwort ein Stück Wahrheit. Allerdings, liebe Weinfreunde, macht die Weinbergsarbeit nur einen Teil unseres täglichen Engagements für eines der ältesten Getränke der Menschheit aus. Aber dieser ist sehr wichtig. Mit großer Sorgfalt bewirtschaften wir daher unsere Weinberge nach naturnahen und umweltschonenden Prinzipien und pflegen die Weinbergsböden. Durch Dauerbegrünung stehen Bodenflora und –fauna im natürlichen Gleichgewicht und bilden somit die gesunde Basis für die Trauben und den daraus gewonnenen Wein.

Ebenso konsequent haben wir uns der qualitätsorientierten Weinbereitung verschrieben. Beim Ausbau des Rotweins setzen wir auf schonende, traditionelle Methoden. Durch die offene Maischegärung und die anschließende Lagerung im Holzfass entsteht der kräftige Charakter unserer tanninbetonten Rotweine. Die Weißweine vergären langsam und temperaturgesteuert. Sie präsentieren sich leicht, frisch und feinfruchtig. Durch diese Verschmelzung traditioneller und moderner Ausbaumethoden produzieren wir heute eine wunderbare Palette unterschiedlichster Weine und Sekte.

Die persönliche Freude am Wein zeigt Erfolg. Unsere herausragenden Produkte werden regelmäßig bei Landes- und Bundeswettbewerben prämiert. Allein im Jahr 2006 erhielten wir 17 Gold- und Silbermedaillen. Das Genießermagazin "Der Feinschmecker" zählt unser Weingut zu den besten Deutschlands. Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) hat unseren Betrieb in die Reihe der DLG-empfohlenen Weingüter aufgenommen und ordnet uns als Sekterzeuger den deutschen Top 10 zu.

Neugierig auf mehr? Besuchen Sie unseren Familienbetrieb, der von drei Generationen bewohnt und bewirtschaftet wird. Auch außerhalb der im Veranstaltungskalender vermerkten Termine sind Sie jederzeit herzlich zu einer Weinprobe, auf Wunsch auch mit Kellerführung, eingeladen. Wir möchten uns Zeit für Sie nehmen und bei Ihrer Ankunft nicht gerade im Weinberg oder in der Sektkellerei "verschwunden" sein. Daher freuen wir uns über eine kurze, telefonische Anmeldung. Um auch eine umfangreichere Probe entspannt genießen zu können, stehen Ihnen für eine anschließende Übernachtung unsere Gästezimmer zur Verfügung.

Auf Ihren Besuch freut sich

Ihre Familie Singer-Fischer





Weingut Singer-Fischer  Obentrautstraße 39 - D-55218 Ingelheim Großwinternheim
fon: (06130) 94 40 00 - fax: (06130) 94 40 02 - weingut@singer-fischer.de